Sehr geehrte Kunden,

mit dem Erlass zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2-Infektionen in Rheinland-Pfalz gilt ab dem 18. März 2018 zunächst bis zum 19. April 2020:

 

Diese Regelung gilt nicht für Einzelhandelsbetriebe für Lebensmittel, Wochen-märkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigun-gen, Waschsalons, Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel. Eine Öffnung dieser genannten Einrichtungen erfolgt unter Auflagen zur Hygiene (z.B. Bereitstellung von Desinfektionsmittel) und zur Steuerung des Zutritts, um Warteschlangen zu vermeiden (z.B. Einlasskontrollen). Dienstleister und Handwerker können weiterhin ihre Tätigkeit ausüben, sofern sie die erforderlichen Schutzmaßnahmen gewährleisten können.

 

Demnach dürfen im Wormser Einkaufspark Kaufland, Aldi Süd, Rossmann, Denn´s Biomarkt, die Apotheke Klose, McDonald´s und das Asia-Restaurant Drachen Pagode (Restaurants und Speisegaststätten 6.00 bis 18.00 Uhr) öffnen.

Bitte beachten Sie: Der Aufenthalt am Center ist nur für die Dauer des Einkaufs zulässig. Insbesondere die Bildung von Gruppen ist unbedingt zu vermeiden.

 

 

Zum Erlass des Rheinland-Pfälzischen Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie geht es hier:

 

 

Impressum